WE ARE HIRING! | JOBS @LANA LABS

Conformance Checking

Conformance Checking
December 10, 2018 Jonny

Conformance Checking

Das Conformance Checking ist eine Technik mit der Event-Logs bzw. der daraus entstehende Prozess mit dem bestehenden Referenzmodell (Soll-Modell) des gleichen Prozesses verglichen wird. Durch diese Technik wird die Übereinstimmung des Soll-Prozesses mit dem gelebten Prozess (Ist-Prozess) bestimmt. Conformance Checking ist eine Process-Mining-Methode, mit der die Einhaltung von Compliance überprüft wird.

Target Model - Process Mining Glossary | Lana Labs

Wie genau funktioniert Conformance Checking?

Im Process Mining wird anhand der Event-Logs der real umgesetzte Prozess visualisiert. Diese Visualisierung wird auch als Ist-Prozess bezeichnet. Alle geloggten Prozessaktivitäten, sowie deren Dauer und Abfolge, werden in diesem Prozessmodell dargestellt. Beim Conformance Checking wird anschließend dieser Ist-Prozess mit einem Referenzmodell verglichen. Man kann sich das bildlich als Übereinanderlegen beider Modelle vorstellen. Damit dieser Vergleich sinnvoll ist, sollte eine relativ hohe Übereinstimmung von grundlegenden Aktivitäten in beiden Modellen gegeben sein. Es kommt jedoch in Realität vor, dass beispielsweise von Mitarbeitern nicht vorgesehene Arbeitsschritte ausgeführt werden. Genauso wie die Reihenfolge von Arbeitsschritten, verläuft auch die zeitliche Ausführung der Aktivitäten nicht immer planmäßig. Um diese Fälle zu identifizieren, wird das Conformance Checking durchgeführt. Dazu ist allerdings eine gewisse Übereinstimmung beider Modelle notwendig.

Warum macht man Conformance Checking?

Damit alle Prozessabweichungen vom Ist- zum Soll-Prozess bzw. Referenzmodell identifiziert werden. Das schließt das Überspringen, doppelt Ausführen oder Ausführen von nicht vorgesehenen Prozessaktivitäten ein. Diese Prozessabweichungen können zu Audit-Problemen oder zum Verstoß gegen gesetzliche oder anderweitige Regelungen, wie etwa der Compliance, führen. Weiterhin erfordern Prozessabweichungen zum Teil einen höheren Ressourcenaufwand oder beeinflussen die Produkt- bzw. Servicequalität negativ. Dadurch führen die meisten Prozessabweichungen zu finanziellen Verlusten. Somit haben Unternehmen ein großes Interesse daran, alle nicht vorgesehene Prozessverläufe zu identifizieren, um entsprechende Präventionsmaßnahmen einzuführen. Teilweise werden auch Prozessanpassungen durchgeführt, die letztendlich das Soll-Prozessmodell verändern.

Verwandte Begriffe: Compliance, Geschäftsprozessmanagement, Process Mining

« Back to Glossary Index